Wiederverwendung gebrauchter IT spart 22.101 Kilogramm CO2

Wir nehmen unsere Verantwortung wahr, indem wir die Chancen nutzen, alle Ressourcen bestmöglich zu verarbeiten und sie auf keinen Fall zu verschwenden. Mit unserem in Schweinfurt ansässigen Partner BB-Net verfolgen wir genau diesen Ansatz auch im IT-Bereich am Standort Herford.

 

Alte IT-Geräte wie PCs, Notebooks, Server werden von unserem Partner zunächst in zertifizierten Prozessen von Daten befreit und anschließend recycled, um ihnen ein "zweites Leben" in der Kreislaufwirtschaft zu geben. Damit arbeiten wir konsequent an der Erreichung eines unserer vier ESG Ziele und Reduzieren den CO2-Fußabdruck. Dabei wurden 22.101 Kilogramm CO2 / 38.456 kWh Energie eingespart.

 

 

 

Urkunde CO2 Einsparung 22.101 Kg
Urkunde CO2 Einsparung

Konsequentes Einsparen von Ressourcen

Die SULO Gruppe fördert seit mehr als 20 Jahren die systematische Reparatur und Wiederverwendung kompletter Produkte und Teile im Rahmen unseres Ansatzes der Kreislaufwirtschaft. Auf Gruppenebene werden so jedes Jahr mehr als 500.000 Ersatzteile sortiert, aufbereitet und wiederverwendet. Auf diese Weise vermeiden wir weitestgehend unnötige Produktions- und Logistikkreisläufe, was sich positiv auf die CO2-Bilanz auswirkt. Die SULO Kompetenz im Hinblick auf vorausschauende Wartung und Reparatur ist in allen Ländern, in denen unsere Tochtergesellschaften tätig sind, anerkannt.

 

 

Globaler Ansatz - Wir schließen den Kreis mit CIRCULAR ECO®

Werfen Sie mit uns einen Blick auf unser Modell der Kreislaufwirtschaft, das auf maximalen Recyclingquoten von gebrauchten Kunststoffen in zwei geschlossenen Kreisläufen basiert.

 

SULO Circular Eco Kreislauf

Nichts geht verloren - Recycling in zwei Kreisläufen

CITYBAC® Behälter sind u.a. für die Sammlung von Kunststoffabfällen konzipiert. Daher sind CITYBAC® Behälter als Sammeltool Teil der modernen Kreislaufwirtschaft. Darüber hinaus fließt das HDPE der CITYBAC® Behälter am Ende ihres Lebenszyklus vollständig in die Produktion neuer Behälter zurück. SULO CITYBAC® Behälter aus Recyclat sind somit die unverzichtbare Basis für die nachhaltige Entwicklung der Zukunft.

 

 

CITYBAC®-Behälter bleiben im Kreislauf.

Alle CITYBAC®-Behälter sind zu 100% recycelbar. Nichts geht verloren, der Kreislauf ist vollständig geschlossen. Auf diese Weise reduzieren wir den Verbrauch fossiler Rohstoffe auf ein Minimum. Dies ist ein dokumentierbares Plus für die ökologische Strategie von Städten und Gemeinden, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Bis zu 85% Post-Consumer-Rezyklat - neben den recycelten Behältern fließen auch Post-Consumer-Rezyklate wie gebrauchte Flaschen und Verpackungen in die Produktion unserer RAL-zertifizierten Behälter ein. Der Anteil liegt bei mindestens 85 %.

Veröffentlicht am 25. November 2022